Seit mehr als 40 Jahren sorgt Delalande mit innovativen und effektiven Produkten für Ihre Angelgeschichten und -erinnerungen. Erfahren Sie hier alles über unsere Tradtitions-Marke, in voller Transparenz.

GESCHICHTE DER MARKE DELALANDE

Das Unternehmen Delalande wurde 1979 von Herrn Alain Delalande gegründet und war zunächst auf den Verkauf von montierten Angelschnüren spezialisiert. Schnell werden die ersten Maschinen für die Herstellung von Jigköpfe gekauft und die ersten Gummiköder, die aus den Vereinigten Staaten importiert werden, kommen dank Delalande auf den französischen Markt.

In den folgenden Jahren wird der Teil „Montierte Schnur“ verkauft, um sich ganz dem Teil „Bleikopf und Gummiköder“ zu widmen, insbesondere mit dem Kauf einer ersten Maschine zur Herstellung von Ködern. Dann beginnt die Entwicklung des Delalande-Materials, und die ersten Gummifische sind geboren.

Erst 1995 wurde die berühmte Sandra  geboren, ein innovativer und erschwinglicher Köder, und vor allem einer von formidabler Effizienz. Heute ist er einer der beliebtesten Gummiköder bei allen Anglergenerationen und findet sich in jeder Tacklebox.

Im Laufe der Jahre wurde das Unternehmen als Familienbetrieb von Alain und seiner Frau sowie von ihren Kindern Tony, der die Produktion leitet, und Sandrine, die sich um das Management und das Marketing kümmert, geführt.

 

Eine französische umweltbewusste Marke

Da mehr als 90 % der Rohstoffe in Frankreich und der Rest in Europa eingekauft werden, begrenzt Delalande die Auswirkungen auf die Umwelt so weit wie möglich und garantiert Ihnen gleichzeitig attraktive Preise. Ganz im Sinne dieses verantwortungsvollen Ansatzes stellt Delalande seine Weichköder mit einem ungiftigen Material her, das keine Phthalate enthält.

Das Delalande ®-Material

Dieses Material hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt und garantiert stets ein Verhältnis zwischen Flexibilität und Widerstandsfähigkeit, das zu den besten auf dem Markt gehört. Ein auf Krustentieren basierender Lockstoff wird in den Kern all unserer Köder injiziert, so dass sie ihr Leben lang attraktiv bleiben.

Eine Französisch-Rumänische Fabrik, die zu 100 % im Besitz von Delalande ist

Nach mehr als dreißig Jahren 100% Made in France musste Delalande einen Teil der Formgebung und Montage nach Rumänien verlagern, um sich dem internationalen Markt anzupassen. Unsere Fabrik, die von Tony Delalande geleitet wird, kann mehr als 20.000 Köder pro Tag produzieren und beschäftigt etwa zwanzig Mitarbeiter aus der Region, von denen die meisten seit der Eröffnung der Fabrik im Jahr 2001 dabei sind und mit ihren Arbeitsbedingungen sehr zufrieden sind.

Unsere Fertigungsgeheimnisse

Zum ersten Mal seit 40 Jahren hat Delalande beschlossen, die Türen seiner Fabrik für eine Kamera zu öffnen und damit einen Teil seiner Herstellungsgeheimnisse zu enthüllen.

Treffen Sie Tony, unseren Produktionsleiter, der stolz seine Fabrik präsentiert, in der täglich mehr als 20.000 Köder hergestellt werden. (Deutsche Untertitel)

separateur-landing-delalande
0

Geschäfte bilden unser Vertriebsnetz in Frankreich und im Ausland

0

Referenzen von Ködern und Zubehör
in unseren Werkstätten erdacht und gestaltet

0

Kunden, Follower, Team Angler, oder einfach
zufriedene Angler !

Von Anglern für Angler

Innovatoren seit 1979

Hersteller der Sandra

Ungiftig Köder

Ultra-resistente Köder